Autor Thema: Der treue KAPPO „Ares“ – und plötzlich war nichts mehr wie früher…  (Gelesen 2852 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 195
  • Geschlecht: Weiblich
Der treue KAPPO „Ares“ – und plötzlich war nichts mehr wie früher…

„Ares ist ja so ein Lieber eigentlich. Es tut uns auch sehr weh, ihn herzugeben, aber leider ist die Situation sowohl für ihn, wie auch für uns nicht tragbar auf Dauer.“

Ares verliert sein zu Hause!



Dieser Blick geht einem durch und durch. Er ist ein ganz toller Hund, ein Schmusebub, einer der es schafft den ganzen Frust des Alltags wegzukuscheln. Ares hat ein tolles zu Hause gefunden - bei einem jungen Pärchen, welches viel mit ihm gearbeitet hat und er hat sogar eine tolle Hundefreundin bei sich zu Hause. Soweit so gut…

…doch dann bekam das junge Pärchen Nachwuchs – und für den loyalen Burschen war plötzlich nichts mehr wie früher. Eigentlich mag er Kinder, aber den Platz des Mittelpunktes der Familie an das neue Familienmitglied abtreten? – Nein!

Ihr seht schon, nicht ganz einfach das Ganze. Ares leidet sehr unter der neuen Situation. Er möchte gerne in einer Familie leben, die auf Hunde ausgerichtet ist. Menschen, die viel unternehmen, viel erleben und alles toll finden, was ein Hund auch toll findet – dann ist er glücklich. In seiner neuen Familie möchte er nicht zu oft mit Rüden konfrontiert werden – die mag er nicht oder ist er einfach unsicher? – jedenfalls legt er sich flach auf den Boden, wenn er einen sieht, kommt er ihm zu nahe, geht er auf Angriff. Leinenaggressiv ist er aber nicht, mit etwas Abstand dazwischen funktioniert das wunderbar. „Naja, wenn nur ein paar cm dazwischen sind, fühlt er sich nicht wohl!“, meinte seine Noch-Halterin, aber welcher Hund findet das schon toll?


       


Er ist für Wohnungshaltung und auch für Stadtleben geeignet und freut sich, wenn er ein paar sympathische Hundeladys findet, die mit ihm spielen wollen. Ein ausbruchsicherer Garten wäre natürlich ein Traum.

„Ich wünsche ihm, dass er Menschen findet, für die er ein Partner sein kann, ich glaube, das wäre das Wichtigste für ihn! Ich wünsche ihm einfach, dass er das bekommt, was er wirklich braucht. Und das ist: viel Zuwendung, viel Auslauf und viel Zeit und Liebe!“, so die Worte der momentanen Halterin.




Die Zeit drängt - wer hat ein Körbchen frei für den Buben. Das Letzte was die junge Familie will, ist, dass er irgendwo hinter Gittern sitzen muss. Auf kurz oder lang wird aber nichts anderes übrig bleiben, wenn sich kein (Pflege)Platz für ihn findet. Dass dies für einen Hund wie Ares der Untergang wäre, wissen wir wohl alle…

Bitte helft fleißig mit, verbreitet seine Geschichte, suchen wir gemeinsam nach seinen Menschen!!!



Damit er Bald wieder so entspannt sein kann

Steckbrief:

http://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Kappo&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on&category_title=on
Liebe Grüße,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine Fähigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)

Offline Raffaela

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.025
  • Geschlecht: Weiblich
Danke liebe Tamara, dass du so unermüdlich und ständig im Einsatz für die armen Fellnasen bist. Deine Worte gehen durch und durch und beschreiben die Hunde immer so toll. Ich mag deinen Stil unheimlich gerne  :105: KAPPO auch dir wünsche ich, dass du bald das für dich passende Zuhause findest  :11:

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 195
  • Geschlecht: Weiblich
Merci Raffaela - und ich liebe deine Tagebücher, freue mich jeden Tag über News von deinen Pflegis, besonders die bezaubernden Fotos sind der Hammer... danke fürs teilhaben lassen  :53:
Liebe Grüße,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine Fähigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.615
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
KAPPO hätte am am 11.11. wieder zurück zu seiner ehemaligen Pflegestelle übersiedeln sollen.

Leider wird es nicht mehr zur Übersiedlung kommen  :grave: :grave:

Er ist nach einer Not-OP aufgrund eines Darmrisses über die RBB gegangen. Er hatte vor einiger Zeit einen Fremdkörper verschluckt, wurde damals operiert und alles war wieder ok - leider nur für kurze Zeit. Offensichtlich wurde leider damals schon sein Darm verletzt und  ist am Donnerstag geplatzt.
Trotz Not-OP war keine Hilfe mehr möglich und Kappo/Ares ist leider über die RBB gegangen  :not:

Gute Reise Kappo  :53: :kerze: :53: - ich hoffe du mußtest nicht zu sehr leiden.

Offline Andrea63

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 213
  • Geschlecht: Weiblich
Ach Gott, wie traurig und schrecklich !!
 :grave:  :grave:  :kerze:  :53:
Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

Offline Cosima

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.817
  • Geschlecht: Weiblich
oh nein, wie traurig :grave:
machs gut Kappo  :kerze: :53:
LG
Claudia und die Wuffis  Gino, Gismo, Madita und Milka

für immer in meinem Herzen - Cosima
_____________

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich. ( Luis Sabin)

Offline robin67

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 745
  • Geschlecht: Männlich
 :53: :kerze: :53:

Gute Reise...............

Offline Diana_N

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 933
  • Geschlecht: Weiblich
 :13: oh Mann !


 :53: :kerze: :53:       :grave:
Ein Hund vergisst zwar nichts , aber er verzeiht !

Offline Raffaela

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.025
  • Geschlecht: Weiblich
 :kerze: traurig, unendlich traurig ... machs gut du hübsche Fellnase.

Offline Henny

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.387
  • Geschlecht: Weiblich
 :53: :kerze: :53:

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.532
  • Geschlecht: Weiblich
 :grave: Amrer Kappo! Ich hätte dir soviel mehr Zeit und Liebe vergönnt.
Komm gut rüber!  :kerze: :53:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline andy und sabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.043
  • Geschlecht: Weiblich
😰Sehr traurig🌹 :kerze:🌹

Offline Samymaus

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 534
  • Geschlecht: Weiblich
 :kerze:  ;(

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.245
  • Geschlecht: Weiblich
Armer Kappo, so ein tragischer Tod!  :kerze:

Offline Seifenblase66

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.524
  • Geschlecht: Weiblich
Run free süßer Schatz  :53: :kerze: :53:
Nitrawauzi Lui und seine Familie :)



Ein Tier zu retten, verändert nicht die ganze Welt.
Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!!!